Dienstag, 28. Februar 2012, 17:11 133044907105Tue, 28 Feb 2012 17:11:11 +0000, Posted by redaktion1

INSERATE

Anzeigen, Stellenmarkt

Terminplan

Die fünf Hefte jährlich erscheinen jeweils zum 1. März, 1. Mai, 1. Juli, 1. Oktober und 1. Dezember. Inserateschluss ist jeweils zwei Monate zuvor. Vorbehalt: Die Redaktion kann die Aufnahme eines Inserates ablehnen. Der Terminplan kann sich aufgrund von redaktionellen oder produktionstechnischen Gründen ändern. Bitte fragen Sie bei Interesse unter redaktion@vpod-bildungspolitik.ch nach den definitiven Terminen.

Inserate

Der Normalpreis für ein zweifarbiges Inserat von einer Seite beträgt Fr. 1200.— (inkl. Mehrwertsteuer), Bruchteile kosten den entsprechenden Anteil. Fragen Sie nach speziellen Konditionen wie Rabatte und Kommissionen. In der Regel beträgt die Auflage der Zeitschrift 3500 Exemplare. Zielpublikum der vpod bildungspolitik sind in erster Linie Beschäftigte im Bildungsbereich – vom Kindergarten bis zur Universität und in Bildungsverwaltungen. Die im vpod organisierten Lehrpersonen stellen die Mehrheit der Abonnentinnen. Aber auch andere an schul- und bildungspolitischen Fragen interessierte Personen und Institutionen – zum Beispiel Mitglieder von Schulkommissionen und anderen Erziehungsbehörden – beziehen die vpod bildungspolitik. Versandt wird die Zeitschrift auch an Schulen: In den Kantonen Basellandschaft und Solothurn geht diese an alle Schulhäuser, in St. Gallen und Zürich an ausgewählte Schulen.

Zürich, Juli 2011

Inseratetarife und technische Angaben

Inserate: Gemäss Tarif 2011
Die Redaktion kann die Aufnahme eines Inserates ablehnen.
Inseratebedingungen

 

Foto: VRD – Fotolia.com

Posting your comment...

http://vpod-bildungspolitik.ch/wp-content/themes/press